Login

     Seite speichern       Seite drucken

Inhaltsverzeichnis

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Für die Lieferung von Waren und Dienstleistungen des Versandhauses des Deutschen Feuerwehrverbandes GmbH, Koblenzer Strasse 135, 53177 Bonn, vertreten durch ihren Geschäftsführer Markus Grashoff, und dem Besteller gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese AGB können auf Ihrem Rechner abgespeichert und/oder ausgedruckt werden.

Wir unterwerfen uns der Zertifizierung durch EHI / Bundesverband des Deutschen Versandhandels bvh e.V. Sie haben die Möglichkeit Einsicht in die Verhaltenskodizes durch Anklicken des EHI Labels zu nehmen

Für alle Bestellungen gelten die im Internet unter www.feuerwehrversand.de/ veröffentlichten Preise. 

Versandbedingungen

Der Mindestbestellwert beträgt Euro 8,00.
Bestellungen und Lieferungen sind grundsätzlich nur möglich nach Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande und Belgien. In andere Länder nach telefonischer Absprache Tel. 0228 - 95350 - 0 Der Vertragsabschluss erfolgt ausschließlich in Deutscher Sprache.

Sie bestellen in unserem Shop, indem Sie
1 )  Artikel in den Warenkorb legen
2 )  Kundendaten eingeben
3 )  Ihre Email-Adresse eingeben, damit wir Sie per Email über Ihr Widerrufsrecht informieren können.
4 )  auf der Kontrollseite die Richtigkeit Ihrer Angaben bestätigen. ( Prüfen und bestellen )
5 )  am Ende auf den Button "Zahlungspflichtig bestellen" klicken.
Nachdem Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben, senden wir Ihnen eine Email, die den Empfang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt. Diese Empfangsbestätigung informiert Sie darüber, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist.  Mit der Empfangsbestätigung erhalten Sie alle Kundeninformationen. Der Kaufvertrag kommt erst zustande durch die Zusendung der von Ihnen bestellten Artikel.
Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie umgehend benachrichtigen. Ihre Bestellungen werden bei uns drei Monate gespeichert. Sollten Sie Ihre Unterlagen zu Ihren Bestellungen verlieren,  wenden Sie sich bitte per  Email kundenservice@feuerwehrversand.de  an uns.

Nimmt der Besteller die georderte Ware nicht ab, hat das Versandhaus des DFV nach Ablauf einer Nachfrist von zwei Wochen das Recht auf Rücktritt vom Vertrag oder auf Schadenersatz wegen Nichterfüllung.

Anforderungen an "bestimmte Eigenschaften" der Produkte werden nicht zugesichert, sofern dies nicht im Einzelfall ausdrücklich erfolgt ist.

 

Versandkosten

Euro  5,95 Standardversand bei ausreichendem Lagerbestand innerhalb von 2-3 Arbeitstagen

Ab 120,- EUR versandkostenfrei in Deutschland

optionale Zusatzkosten

Euro  2,00 Schnellversand. Versand erfolgt spätestens am nächsten Werktag
Euro  7,15 Nachnahmeentgelt
Versandkosten ins Ausland nach Posttarif
Bei Sendungen ins Ausland können zusätzlich Zoll-Kosten erhoben werden.
Bei einigen Artikeln können höhere Versandkosten anfallen, diese werden bei den zutreffenden Artikeln angegeben.

     Seite speichern       Seite drucken

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu kündigen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Falls Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung mehrere Waren bestellt haben und diese getrennt geliefert werden, beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Falls Sie eine Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken geliefert erhalten, beginnt die vierzehntägige Widerrufsfrist ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der

Versandhaus des DFV GmbH, Koblenzer Straße 135, 53177 Bonn, Tel.: 0228/953500, Fax: 0228/9535090, E-Mail: info@feuerwehrversand.de

mittels einer eindeutigen Erklärung ( z.B. Brief, Telefax oder E-Mail ) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Widerrufsformular ( Link ) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können eine andere eindeutige Erklärung per Kontaktformular auch auf unserer Webseite www.feuerwehrversand.de elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich ( z.B. per E-Mail ) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten ( mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben ) unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir das selbe Zahlungsmittel, dass Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurück erhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nach dem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen, ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei und Sie erhalten einen Rücksendeschein. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaft und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist. Ihnen stehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte zu.

Achtung:

Bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch Sie maßgeblich ist oder die eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind ( z.B. individuell bedruckte T-Shirts ) besteht kein Widerrufsrecht ( §312g Absatz 2 Satz 1 Nr. 1 BGB i.V. m. Art. 246a§1 Absatz 3 Nr. 1 EGBGB ).

Bei Verträgen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Verpackung, erlischt das Widerrufsrecht vorzeitig, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde. ( §312g Absatz 2 Satz 1 Nr.6 i.V.m. Art. 246a § 1 Absatz 3 Nr. 2 EGBGB )


Ende der Widerrufsbelehrung

 

Kunden-Service

Ansprechpartner:    Frau Bianca Landwehr

Tel:

0228 - 95350 - 00
Mo-Fr  08.00 - 17.00 Uhr
(Anrufbeantworter 24 Stunden)

Fax: 0228 - 95350 - 91
Email: kundenservice@feuerwehrversand.de

 


 

 
 


Lieferzeit / Nachlieferungen

Wir liefern innerhalb von 2-3 Werktagen nach Bestellung ( Paketausgang Warenlager )  Eventuelle Ausnahmen entnehmen Sie bitte der jeweiligen Produktseite.

Schnellversand:
der Versand erfolgt am nächsten Werktag ( Ausnahme Sonderanfertigungen und Gravuren)

Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie umgehend informieren.

Nicht, oder noch nicht lieferbare Artikel merken wir für Sie vor. Wünschen Sie, dass ein Artikel nicht zur Nachlieferung vorgemerkt wird, teilen Sie uns dies bitte schriftlich mit.

Nachlieferungen

Die im Shop mit roter Ampel gekennzeichneten Artikel sind Neuheiten oder Neuauflagen. Diese werden von den Modell-Herstellern oder Buchverlagen oftmals Monate vor Erscheinen angekündigt. Leider passiert es auch, dass diese Modelle oder Bücher mangels Nachfrage doch nicht erscheinen. Wir nehmen diese Artikel in den Rückstand und liefern aus, sobald diese von den Herstellern oder Verlagen ausgeliefert wurden. Wenn Sie keine Nachlieferung wünschen, teilen Sie uns dies bitte schriftlich mit. Leider passiert es auch, dass Modellneuheiten oder Bücher mangels Nachfrage nicht erscheinen. Hierüber informieren wir Sie bei Ihrer nächsten Bestellung und löschen diese Nachlieferung automatisch.

Entsorgung / Umwelt

Wir sind am Dualen System ( grüner Punkt ) beteiligt, Versandverpackungen können über dieses System einer Wiederverwertung zugeführt werden.
Als Verbraucher (wenn Ihre Bestellung weder Ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugeordnet werden kann) sind Sie gesetzlich verpflichtet, Batterien nach Gebrauch zurückzugeben, z. B. bei den öffentlichen Sammelstellen oder auch dort, wo Sie Ersatzbatterien einkaufen. Sie können bei uns gekaufte Batterien auch portofrei an uns zurücksenden. Gebrauchte Elektrogeräte dürfen nicht in der Hausmülltonne entsorgt werden. Diese können kostenlos bei den kommunalen Sammelstellen abgegeben werden

Sonderfertigungen

Falls nicht anders vereinbart, sind wir berechtigt, auf allen Sonderfertigungen einen Firmenhinweis auf das Versandhaus des Deutschen Feuerwehrverbandes anzubringen, soweit der Gebrauchswert des Liefergegenstandes hierdurch nicht wesentlich beeinträchtigt wird.

Sonderfertigungen und Gravurtexte werden nur schriftlich entgegengenommen. Besteht der Besteller auf eine telefonische Auftragsannahme, so gehen Fehllieferungen immer zu Lasten des Bestellers.
Viele Artikel können unmittelbar graviert oder mit einem Gravurschild versehen werden. Bei den einzelnen Artikeln finden Sie entsprechende Hinweise. Die Gravuren führen wir in eigener Gravurwerkstatt aus. Zu unseren Katalogartikeln wählen wir die Gravurschilder in Größe und Metallfarbe (silber oder goldmatt) nach den Erfordernissen aus. Die Zusatz- und Nebenkosten werden gesondert berechnet.
Mehr-und Minderlieferungen bis zu 15% bei Sonderanfertigungen ( z.B.Abzeichen sind branchenüblich und müssen anerkannt werden).

Eigentumsvorbehalt

Bis zur völligen Bezahlung sämtlicher uns aus der Geschäftsverbindung mit dem Besteller zustehenden Forderungen bleibt die gelieferte Ware unser Eigentum. Bei Zugriffen Dritten auf die Vorbehaltsware ist der Besteller verpflichtet, auf das Eigentum des Versandhauses des Deutschen Feuerwehrverbandes GmbH, Bonn, hinzuweisen und uns ohne Verzug zu benachrichtigen.

Zahlungsbedingungen

Die angegebenen Preise verstehen sich einschließlich 19%  Mehrwertsteuer. Für Bücher und Zeitschriften gilt der ermäßigte Steuersatz von 7%.

Unsere Rechnungen sind sofort nach Erhalt rein netto zahlbar. Sie können mittels Rechnung, Vorausrechnung, PayPal, Lastschriftverfahren oder Nachnahme bezahlen.

Bei Zahlungen per Lastschrift und Rechnung behalten wir uns vor eine Bonitätsauskunft einzuholen. Bei negativer oder unklarer Bonität wird die Ware nur per Vorausrechnung oder Nachnahme versendet.

Vorausrechnung

Sie erhalten von uns eine Vorausrechnung. Nach Eingang des Rechnungsbetrages kommt die bestellte Ware zum Versand. Ist der Vorausrechnungsbetrag nach 15 Arbeitstagen unserem Konto nicht gutgeschrieben, stornieren wir den Auftrag.

Lastschrifteinzugsverfahren

Die Abbuchung von der angegebenen Bankverbindung erfolgt binnen weniger Werktage nach Versand der Ware. Wird der Lastschrifteinzug von der bezogenen Bank nicht akzeptiert, ist die Rechnung sofort fällig. Von der bezogenen Bank in Rechnung  gestellten Gebühren werden dem Kunden in voller Höhe in Rechnung gestellt. Wird der Rechnungsbetrag einschl. der belasteten Bankgebühren nicht innerhalb von 14 Werktagen unserem Konto gutgeschrieben, beauftragen wir ein Inkassounternehmen mit der Einziehung unserer Forderung.

Nachnahme

Bestellungen per Nachnahme erfolgen auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden. Neben dem Rechnungsbetrag entstehen folgende Zusatzkosten:
5,95   Euro Versandkostenpauschale bei Standardversand
7,15   Euro  Nachnahmegebühr einschl. 2.00 Euro für die Geldübermittlung

Rechnung

Rechnungen sind sofort nach Erhalt fällig. Wurde die Ware 30 Tage nach Waren- und Rechnungserhalt noch nicht bezahlt, tritt der gesetzliche Zahlungsverzug ein ohne dass es noch einer ausdrücklichen Mahnung bedarf.

PayPal

Sie werden nach Zahlungswunsch PayPal zu deren Internetseite weitergeleitet. Nach erfolgter Bezahlung gelangen Sie zum Bestellprozess zurück um diesen dann abzuschließen.

Zahlungsverzug

Nach erfolgter Mahnung werden der Rechnungssumme 2.00 Euro Mahngebühren belastet .Bei Zahlungszielüberschreitung sind wir berechtigt Zinsen in Höhe von 5% zu fordern. Wird der Rechnungsbetrag einschl. der belasteten Bankgebühren nicht innerhalb von 14 Werktagen unserem Konto gutgeschrieben, beauftragen wir ein Inkassounternehmen mit der Einziehung unserer Forderung.

ODR-Verordnung / Streitschlichtung

Ab dem 15. Februar 2016 stellt die EU-Kommission eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar. In diesem Zusammenhang sind wir gesetzlich verpflichtet, Sie auf unsere E-Mail-Adresse hinzuweisen. Diese lautet info@feuerwehrversand.de .

Verbraucherstreitbeilegungsgesetz: Wir sind bemüht, eventuelle Meinungsverschiedenheiten aus unserem Vertrag einvernehmlich beizulegen. Darüber hinaus sind wir zu einer Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren nicht verpflichtet und können Ihnen die Teilnahme an einem solchen Verfahren leider auch nicht anbieten.

 

Anbieterinformationen

Gerichtsstand:  
Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist Bonn.
Gilt für Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts und öffentliche Einrichtungen mit rechtlichem Sondervermögen.

Für die Geschäftsbeziehungen gilt ausschließlich deutsches Recht. 
 

Rechtsform:
GmbH

Sitz der Gesellschaft:
Bonn

Handelsregister / Finanzamt
Amtsgericht Bonn HRB 1610
Steuernummer : 206/5956/0109
USt.-IdNr. DE 122266351

Geschäftsführer:
Markus Grashoff

Versandhaus des Deutschen Feuerwehrbandes GmbH
Koblenzer Str. 135
53177 Bonn
Telefon 0228 - 95350-0

Internet :
www.feuerwehrversand.de/

E-Mail:
info@feuerwehrversand.de